»LUFT« PUTBUS FESTSPIELE u.a. mit Sebastian Manz, Herbert Schuch, Flautando Köln & Xenon Saxophonquartett

Auf vielfältige Art und Weise wird das Festival Thema »Luft« in der Musik und durch die Auswahl der Festival Künstler und Künstlerinnen gedeutet.
Der »Artist in Residenz« Sebastian Manz bringt mit seiner Luft die Klarinette zum Klingen: Vom virtuosen Solokonzert des US-Amerikaners Copland mit Jazz und Latino Anklängen im Eröffnungskonzert, über intime und romantische Sonaten bis hin zum Kammermusikkonzert in Brahms’ Quintett und Messiaens sphärischen Vogelklängen. Und mit Haydns »Lerchenquartett« wird sich das Amaryllis Quartett im übertragenen Sinne »in die Lüfte schwingen«. In der zweiten Festivalwoche versprechen Flautando Köln – Vier Frauen, Vierzig Blockflöten – einen wahren Klangrausch.
Außerdem das »Musikalische Dinner« mit Sternekoch Thorsten Gillert und die »Liegestuhlkonzerte« am Strand.

Festival INFOS & TICKETS

AUSBRUCH & STILLE
Lübeck, Hamburg, Bremen

»amaryllis 3×3«

Mozart – Silvestrov – Grieg

Zwei dramatisch, aufwühlende Streichquartette in Moll stehen sich im Sommerprogramm des Amaryllis Quartetts gegenüber: Mozarts »romantisches« d-Moll Quartett, in dem die einzelnen Quartett-Stimmen wie Charaktere einer Oper auftreten und sich in vielfältige Dialoge begeben. Im Kontrast dazu Griegs klangmalerisches Streichquartett, dass mit vielschichtigen Klangflächen und verträumten Melodien an die nordische Herkunft des Komponisten erinnert. Als Ruhepol und Gebet für den Frieden in der Mitte des Programms das Werk »Ikone« des ukrainischen Komponisten Valentin Silvestrov.

Tickets 14.06. LÜBECK
Tickets 15.06. HAMBURG
Tickets 16.06. BREMEN

Nächste Konzerte:

14jun19:00LÜBECK | Amaryllis Quartettamaryllis 3x3 | »Ausbruch & Stille«

01jul20:0021:30ULM | FRIELINGHAUS ENSEMBLEWiblinger Bachtage 2022

Alle Konzerte

»LUFT« PUTBUS FESTSPIELE u.a. mit Sebastian Manz, Herbert Schuch, Flautando Köln & Xenon Saxophonquartett

Auf vielfältige Art und Weise wird das Festival Thema »Luft« in der Musik und durch die Auswahl der Festival Künstler und Künstlerinnen gedeutet.
Der »Artist in Residenz« Sebastian Manz bringt mit seiner Luft die Klarinette zum Klingen: Vom virtuosen Solokonzert des US-Amerikaners Copland mit Jazz und Latino Anklängen im Eröffnungskonzert, über intime und romantische Sonaten bis hin zum Kammermusikkonzert in Brahms’ Quintett und Messiaens sphärischen Vogelklängen. Und mit Haydns »Lerchenquartett« wird sich das Amaryllis Quartett im übertragenen Sinne »in die Lüfte schwingen«. In der zweiten Festivalwoche versprechen Flautando Köln – Vier Frauen, Vierzig Blockflöten – einen wahren Klangrausch.
Außerdem das »Musikalische Dinner« mit Sternekoch Thorsten Gillert und die »Liegestuhlkonzerte« am Strand.

Festival INFOS & TICKETS

AUSBRUCH & STILLE
Lübeck, Hamburg, Bremen

»amaryllis 3×3«

Mozart – Silvestrov – Grieg

Zwei dramatisch, aufwühlende Streichquartette in Moll stehen sich im Sommerprogramm des Amaryllis Quartetts gegenüber: Mozarts »romantisches« d-Moll Quartett, in dem die einzelnen Quartett-Stimmen wie Charaktere einer Oper auftreten und sich in vielfältige Dialoge begeben. Im Kontrast dazu Griegs klangmalerisches Streichquartett, dass mit vielschichtigen Klangflächen und verträumten Melodien an die nordische Herkunft des Komponisten erinnert. Als Ruhepol und Gebet für den Frieden in der Mitte des Programms das Werk »Ikone« des ukrainischen Komponisten Valentin Silvestrov.

Tickets 14.06. LÜBECK
Tickets 15.06. HAMBURG
Tickets 16.06. BREMEN

Nächste Konzerte:

14jun19:00LÜBECK | Amaryllis Quartettamaryllis 3x3 | »Ausbruch & Stille«

01jul20:0021:30ULM | FRIELINGHAUS ENSEMBLEWiblinger Bachtage 2022

Alle Konzerte